CharakterCards und DolbySurround Kopfkino

Samstag und Sonntag, den 11.  und 12. Juli 2020, jeweils von 10 – 17 Uhr.

Die Autorinnen und Schreibdozentinnen Janet Clark und Ingrid Werner zeigen Dir inspirierend neue Wege, wie Du aus Deiner Geschichte etwas Besonderes machst.

Samstag: CharakterCards®  mit Ingrid Werner

Mit CharacterCards® entwickelst Du kreativ und spielerisch Dein Romanpersonal und lernst es besser kennen. Motive, Hintergründe, Eigenschaften – auch solche, an die Du bisher nicht gedacht hast – tauchen auf und werden illustriert. Die CharacterCards® lassen sich auch bei der weiteren Arbeit am Roman immer wieder befragen. Und Du kannst mit ihnen wunderbar plotten

CharacterCards® sind eine beruhigend einfache Methode mit großer Wirkung. Aus einer Vielzahl von Material werden intuitiv diejenigen Bilder ausgesucht, die Dich ansprechen. Daraus entstehen Collagekarten, kleine Kunstwerke, die durch das anschließende Besprechen ihren tieferen Sinn für Deinen Roman offenbaren. Ein spannender und überraschender Prozess wird in Gang gesetzt, der Dich auch beim weiteren Schreiben immer beflügeln wird. 

Jede( r) kann daran teilnehmen, es sind weder Vorkenntnisse noch künstlerische Begabung notwendig.

Impressionen zu CC-Workshops unter www.werner-ingrid.de.

Sonntag: Von Mono zu DolbySourround. Wie du aus deiner Geschichte einen Pageturner zauberst. Mit Janet Clark

Kannst Du Dir vorstellen, dass in Deinem Buch niemand entsetzt die Augen aufreißt, zu Tode erschrickt oder panisch wegrennt – und trotzdem atemlose Spannung herrscht?

Hast Du schon einmal die von der Lektorin akribisch ausgemerzten Wiederholungen wieder in Deinen Text eingebaut? Beherrschst Du Deine Erzählhaltung wie ein Kamerazoom, mit dem Du Deine Leserinnen millimetergenau an deine Figuren heranholst?

Nein?

Dann ist dieser Workshop genau das, was Dir auf dem Weg zum Pageturner fehlt. Lerne Sprache so einzusetzen, dass sie Deine Geschichte nicht nur erzählt, sondern den Inhalt verstärkt. Nutze Beats und Rhythmus, Satzlänge und Satzzeichen, Wiederholungen und Auslassungen und vieles mehr, um aus einer Mono-Erzählung ein Dolby Sourround Kopfkino zu erschaffen.

Stopp. Äh… Wirklich? In einem Tag zum Pageturner?

Natürlich nicht! Es ist der Anfang der Reise. Und sie beginnt damit, Dein Verständnis von Sprache zu revolutionieren. Garantiert.

Mehr Infos zu Janet Clark unter www.janet-clark.de

Bitte bring folgende Seiten aus Deinem aktuellen Manuskript mit: Den Romananfang (1 Seite) und eine Spannungsszene (1 Seite).

Fakten:

Dieser Wochenend-Workshop findet im Niederbayerischen Rottal (Hotel Koch in Ortenburg) statt. Solltest Du nicht mit dem Auto anreisen, organisieren wir (nach Absprache) einen kostenlosen Shuttle-Service vom Bahnhof.

Teilnehmerzahl max. 12, mindestens 4

Anmeldung und mehr Informationen (auch zu Unterkunftsmöglichkeiten) unter info(at)werner-ingrid.de

Investition:

Der komplette Workshop kostet 240,– Euro.

Du kannst die Kurse auch einzeln buchen. Ein Kurstag kostet 130,– Euro.

Und wer mehr Zeit hat, macht eine Schreibauszeit daraus. Das Rottal ist wunderschön: Die niederbayerische Toskana, Thermen mit Hamam, Europas größtes Golfresort, Passau und der Bayerische Wald ganz in der Nähe