CharakterCards 

Figuren, die Emotionen auslösen

Flügel-1-1024x634

Kennst du das?

Du wurdest zu einer Anthologie eingeladen, aber dir fällt nichts zu dem Thema ein

Du hast es satt, immer nur Steckbriefe und Excel-Tabellen zu den Eigenschaften deiner Figuren auszufüllen

Du bist auf Seite 80 deines Romans und stellst plötzlich fest, dass das Motiv deines Protagonisten die Geschichte nicht mehr trägt

Du schreibst eine Biografie und obwohl du genau recherchiert hast, fehlt dir immer noch das tiefe Verständnis für die Hauptfigur

Du überarbeitest dein Manuskript und irgendwas stimmt nicht mit dem Schluss

Wie wäre es,...

wenn du die Entwicklung deiner Figuren visuell vor Augen hättest?

wenn dir dein Antagonist selbst erzählen würde, warum er so handeln musste?

wenn du intensiv an deinen Figuren arbeiten könntest - ohne am Computer sitzen zu müssen?

wenn du deine Figuren das besondere Etwas verleihen könntest, das sie für die LeserInnen unwiderstehlich macht?

wenn du Dinge über deine Protagonisten erfahren würdest, auf die du nie im Leben durch Nachdenken gekommen wärst, die aber absolut stimmig sind?

wenn du eine neue Art des Plottens entdecken könntest, die es dir einfach macht, den Fortgang der Geschichte zu entwickeln?

Das alles und noch viel mehr passiert mit CharakterCards.

cc onlinekurs

Meine anfängliche Skepsis ist spätestens im Gespräch mit Marion über die Figuren unserer CharakterCards gewichen. Nun bin ich überzeugt. Tolles Konzept! Tolles Seminar!

RUDOLF GEORG

Das wird ab sofort als fester Bestandteil in meinen Handwerkskasten aufgenommen. Schönes Seminar. Danke

RALF GEBHARDT

Hat total viel Spaß gemacht und das Thema, dem ich mich über das Buch schon genähert hatte, wunderbar vertieft. Nach mittlerweile drei Romanen wird es für mich und meine Figuren ab sofort unverzichtbar.

DORIS OETTING

Ich finde ihn sehr gut, sehr detailliert aufgebaut.

JOHANNA HUDA

CharakterCards - kurz und knapp

CharakterCards - das Material

Beste-Aussichten

Gestalte intuitiv Figuren, die deine LeserInnen emotional berühren!

Du erhältst einen Selbstlernkurs, in dem ich dir in 10 Videos und einem Bonus-Video genau erkläre, wie du eine CharakterCard für deine Figuren gestaltest, wie du sie in deine Arbeit integrieren kannst und welche neuen Erkenntnisse du über deine Figuren gewinnst.

Viel Vergnügen!

 

Baby im Sand

CharakterCards ist eine beruhigend einfache Methode mit großer Wirkung. Aus einer Vielzahl von Material suchst du intuitiv diejenigen Bilder aus, die dich ansprechen.
Daraus gestaltest du Collagekarten, kleine Kunstwerke, die durch das anschließende Besprechen ihren tieferen Sinn für deinen Roman offenbaren.

Ein spannender und überraschender Prozess wird in Gang gesetzt, der dich auch beim weiteren Schreiben immer beflügeln wird.